Betondruck Projekt

Besuch in Holland
Ein spannendes Betondruck Projekt in der Anfangsphase

Ziel des Projektes ist es, ein Haus in kürzester Zeit und mit mindestens 80 % vor Ort verfügbarer Materialien zu drucken. Gerade in Entwicklungsländern, Katastrophengebieten oder einfach überall wo kosteneffizient aber auch schnell ein Objekt erschaffen werden muss.
Der große Schlüssel hierfür ist der Druck von Beton mit einem 3D-Drucker. Gestern hat sich unser Projektleiter Steffen Zöller mit unseren Partnern vom Projekt NEXT in Holland im Innovationszentrum „ICER“ getroffen um erste Planungen abzusprechen. Eine Zusammenarbeit mit der Bauhaus-Uni aus Weimar und dem Projekt „NEXT“ stand dabei im Mittelpunkt.

Es wird sehr spannend und wir werden weiter berichten..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.